• S. Marzian

Kapitel 13


Hallo Ihr Lieben,

ihr seid wieder da!

Dann werde ich nun erzählen,

was weiter geschah:







„Es war so und nicht anders.”,

stellt Sherlock fest.

Denn er kann das.


„Nun, ihr seid alle hier versammelt

und habt erwartet, etwas anderes zu erfahren.

Damit ihr mir hier nicht noch vergammelt,

sag ich es jetzt, dann ist es getan:


Ihr ALLE seid die ÜBELTÄTER!

ihr ALLE seid hier die VERRÄTER!”


Die Bürger erschrecken sehr

und alle wollen vor Schrecken

sich verstecken.

Sie weichen ein Stück

zurück.

„Das ist ja unerhört!”,

jemand sich mutig empört.


„In der Tat! Es ist richtig, ihr Wort!”,

bestätigt Sherlock. Er schreitet mit

festem Bärenschritt

über die Bühne und fährt fort:


„Zunächst, da schloss ich alles aus, was keine Relevanz.

Sonst fürchtete ich, da machten wir noch lang `nen Eiertanz.

Was jetzt aber noch übrig bleibt

und sei es noch so unglaublich weit

entfernt von aller Möglichkeit,

muss also sein nichts als die Wahrheit.

Er hebt ein kleines Glas.

Tatsächlich glitzert darin was.

Dann sagt er:

„Erst dachte ich, ich spinn!

Doch dann, da machte alles Sinn:

Es ist magischer

Sternenstaub - vom Nordpol direkt.

Und ich habe ihn entdeckt

in Quinnies Haus neben dem Kissen,

auf dem hätte eigentlich die Kugel liegen müssen.”

Einen Moment lang wartet er

bis sich das Raunen legt,

ob Herr Meisterdetektiv

einen Scherz mit ihnen hegt.

Dann aber spricht er

gar nicht heiter

weiter:

"Die Wahrheit ist: Ihr ward so sehr in eurem Wahn

zu erhalten, was man erhalten kann.

Statt Quinnie zu unterstützen,

kanntet ihr nur beschimpfende Worte für sie,

OBWOHL ihr wusstet,

das wird nichts nützen.

All eure bösen Gedanken ließen in jener Nacht

die Christbaumkugel verschwinden

Wäre es nun nicht angebracht,

Euren Ärger und Stolz zu überwinden

und Quinnie die Hand zu reichen?


Ich kann nichts versprechen

doch könnte es den Bann brechen

wenn ihr euch allen selbst vergebt

und Quinnie zum Mitglied eurer Gemeinschaft erhebt.”


Da senken sie die Köpfe

nacheinander, alle.

Trixi lässt hängen die Zöpfe,

die Ohren lässt sinken der Kalle.

Es ist nun sehr still auf dem Markt,

bis plötzlich jemand sagt:

„Quinnie, entschuldige bitte!

wir alle wollen nicht,

dass du traurig bist.

Drum komm in unsere Mitte!”

Es ist der Bürgermeister.

Erwähnte ich schon…? …Bertold heißt er.







Ob die Kugel nun wieder erscheint, ihr Lieben, das werde ich

erzählen, nur nicht mehr heute.

Seid nicht bös´, denn nun heißt es für mich

und euch kleinen Leute:

einen Tee zur guten Nacht.

Habt Acht

auf euch und keine Sorgen.

Wir sehen uns morgen!

Euer Gondolin

Geschichtenerzähler

9 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Instagram

©2020 sMarziArt